we proudly present

Themen | Publikationen

Gregor Staub

Gregor Staub wurde 1954 in der Schweiz geboren, hat dort studiert und den Abschluss als Betriebsökonom (HWV) erworben. Er ist verheiratet und hat 2 Töchter.

Lange Zeit hatte Gregor Staub selbst Schwierigkeiten, sich Dinge zu merken – und dies als „naturgegeben“ hingenommen. Als er dann eines Tages am Flughafen stundenlang nach seinem Auto suchte – er war mit dem Zug angereist – wurde es Ihm aber doch zu bunt. Und so machte er sich auf die Suche nach einer Lösung…

Dabei entdeckte Gregor Staub, dass Lernen keine reine Begabung ist und es tatsächlich regelrechte Techniken des Memorierens gibt. Und zwar teilweise schon seit der Antike, wie beispielsweise die griechische Mnemo-Technik.
Nachdem Gregor Staub etliche Praktiken und Hilfsmittel ausprobiert hatte, testete er sie mit mehreren 1000 Studenten an der Universität Zürich. Er arbeitete über viele Monate mit dem jeweils aktuellen Lernstoff und fand dabei heraus, welche Mnemo-Techniken am besten zu den verschiedenen Aufgaben passten. Dabei lernte er, sein  Wissen nicht nur selbst anzuwenden, sondern es auch anderen effizient und mit Spaß zu vermitteln. Auf diese Weise hat Gregor Staub ein umfassendes Trainings-Programm entwickelt, das er seither mega memory® nennt.
Heute, fast 20 Jahre später und nach über 2.500 Seminaren und Vorträgen mit rund einer Million Teilnehmern, nach über 800 Presseartikeln, etwa 30 Fernseh-Auftritten und mehr als 200 Radio-Interviews schaut Gregot Staub durchaus verblüfft auf das, was sich aus einer ganz praktischen eigenen Aufgabenstellung entwickelt hat.

Gregor Staub hat auch heute immer noch den allergrössten Spaß am Vermitteln dieser aussergewöhnlichen Lern-Technik! Er engagiert sich sehr für Kinder und Jugendliche und hält kostenlose Vorträge an Schulen und Universitäten.